Sternstunden im Gasometer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 19. September 2009 um 05:10 Uhr

sternstunde11Der Mond als riesiger Ball mit 25 Metern Durchmesser schwebt bis 10. Januar 2010 im Rund des Oberhausener Gasometers. Auf dem Mondballon wird nach einer Idee des Fotografen Wolfgang Volz mit Hilfe von Satelliten-Bilddaten ein realistisches Abbild des Erdtrabanten gezeigt.

Auf der Gasdruckscheibe finden sich kultische Relikte, historische Fernrohre, Messgeräte, Himmelskarten und alte Globen – und daneben die modernsten Geräte der Weltraumerforschung. Ein einzigartiges Raumerlebnis bietet schließlich die Manege, über der sich in 100 Metern Höhe das Dach erstreckt: Als riesige Skulptur wird hier der mit 25 Metern Durchmesser größte Mond auf Erden gezeigt. Von Neumond bis Vollmond lassen sich alle Phasen, musikalisch sanft untermalt, miterleben. 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 19. September 2009 um 06:01 Uhr
 

Kategorien

911 Mistery WTC Der Anschlag am 11 September 2001 auf das World Trade Center in New York jährte sich in diesem Jahr zum 8 ma...
 
sternstunde11Der Mond als riesiger Ball mit 25 Metern Durchmesser schwebt bis 10. Januar 2010 im Rund des Oberhausener Gasometers. Auf dem Mondballon wird nach einer Idee des Fotografen Wolfgang Volz mit Hilfe von Satelliten-Bilddaten ein realistisches Abbild des Erdtrabanten gezeigt.

Sternstunden im Gasometer Auf der Gasdruckscheibe finden sich kultische Relikte, historische Fernrohre, Messgeräte, Himmelskarten und a...
 

Fotogallerie

  • Bilder   437
  • Kategorien   9
  • Aufrufe   399782
  • Kommentare   5900
  • Bewertung   7

Statistik

HeuteHeute130
GesternGestern270
Diese WocheDiese Woche1369
Dieser MonatDieser Monat5528
GesamtGesamt506301